Wirtschaftsingenieurwesen online
an der Berliner Hochschule für Technik studieren


  • Staatliche Hochschule
  • 13.000 Studierende
  • Keine Studiengebühren
  • Im Fernstudium
  • Berufsbegleitend
    möglich



Der Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen ist ein Online-Studiengang. Die Vermittlung der Studieninhalte erfolgt zum größten Teil mittels multimedial aufbereiteter Materialien, die über das Internet zur Verfügung gestellt werden (Selbststudium). Das qualifiziert diesen Studiengang optimal als Fernstudium.

Jedes Modul wird kontinuierlich während der Semester durch Hochschullehrer:innen bzw. Lehrbeauftragte online betreut. Die ergänzenden Präsenzzeiten finden monatlich an einem Freitag und Samstag statt.

Sie können bei uns studieren, wenn Sie:

- ganz normal ein Studium nach der Schule aufnehmen
- beruflich eingespannt sind, und nebenher studieren möchten
- privat eingespannt sind (z. B. als Mutter/Vater oder in der Pflege)

Für alle drei Fälle ist das Studium perfekt!

Obwohl Wirtschaftsingenieurwesen Online hauptsächlich virtuell stattfindet, legen wir viel Wert darauf, dass unsere Student:innen mindestens genauso qualifiziert sind, wie bei einem Vor-Ort-Studium. Durch die klein aufgeteilten Unterrichtsgruppen ist es uns möglich, Ihnen eine individualisierte Lernerfahrung zu bieten und Sie dort zu unterstützen, wo Sie es brauchen.

Das sagen unsere Studierenden

»Berufsbegleitend studieren und ins Familienleben starten? Dank der Flexibilität und Betreuung durch die Lehrenden an der BHT kein Problem.«

—Anna Spielmann, Studentin

»Um gleichzeitig Berufserfahrung und neues Wissen zu sammeln, entschied ich mich nach meiner Ausbildung für das Online-Studium. Die flexible Gestaltung neben der Arbeit im Dreischichtbetrieb überzeugt mich.«

— Martin Pirwas, Student


Keine Studiengebühren
Die Kosten für Wirtschaftsingenieurwesen Online fallen sehr niedrig aus, da es an unserer staatlichen Hochschule mit über 13.000 Studierenden keine Studiengebühren gibt. Es gibt lediglich die sogenannten Medienbezugsentgelte, die je Modul anfallen, welche für die Aktualisierung der Lehrinhalte und die Erstellung neuen Lehrmaterials notwendig sind.

Ihre Möglichkeiten als Wirtschaftsingenieur:in
Als Wirtschaftsingenieur:in stehen Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten offen. Die Berufsaussichten sind hervorragend. Die Einstiegsgehälter hoch. Sie sind Spezialist:in in Technik und Wirtschaft. Mögliche Aufgaben eines:er Wirtschaftsingenieurs:in sind: Führungkraft in Industrie- und Dienstleistungsunternehmen, Consulting, General Management / Geschäftsführung, Gründung eines Unternehmens, usw.

Weitere Informationen finden Sie auf unseren auf Hochschulkompass oder auf unserer Seite der BHT.

Berufsbegleitend Berufsbegleitend Berufsbegleitend Berufsbegleitend Berufsbegleitend Berufsbegleitend Berufsbegleitend Berufsbegleitend Berufsbegleitend Berufsbegleitend
Fernstudium Fernstudium Fernstudium Fernstudium Fernstudium Fernstudium FernstudiumFernstudium Fernstudium Fernstudium Fernstudium Fernstudium Fernstudium Fernstudium
Onlinestudium Onlinestudium Onlinestudium Onlinestudium Onlinestudium OnlinestudiumOnlinestudium Onlinestudium Onlinestudium Onlinestudium Onlinestudium Onlinestudium



Häufig gestellte Fragen

Wie lange dauert ein berufsbegleitendes Studium?
Die Regelstudienzeit beträgt 7 Semester. Bei einem berufsbegleitenden Studium absolvieren Sie das Studium in Teilzeit – in der Regel 15 bis 20 Stunden pro Woche – und sollten dafür vier bis fünf Jahre bis zum Abschluss einplanen.


Wieviel verdient man als Wirtschaftsingenieur:in?
Mit einem Bachelorabschluss können Wirtschaftsingenieure:innen derzeit mit einem durchschnittlichen Einstiegsgehalt von 50.000-60.000 Euro rechnen.


Wie schwer ist das Studium Wirtschaftsingenieurwesen?
Mit einer Begeisterung für die Kombination aus technischen, wirtschaftlichen und interdisziplinären Inhalten ist das Studium gut zu bewältigen.


Wie bewerbe ich mich?
Absehbar (Wintersemester 22/23 und Sommersemester 23) sind Ihre Chancen besonders gut, weil uns besonders viele Studienplätze zur Verfügung stehen. Obwohl der Studiengang einen NC hat, ist derzeit jede Bewerbung (auch mit einem unterdurchschittlichen Abi/Schul-Zeugnis) sehr aussichtsreich!! Dies wird sich ab Wintersemester 23/34 wieder ändern!

Sie bewerben sich über Hochschulstart. Loggen Sie sich dort ein und legen Sie eine Bewerbung an. Laden Sie Ihre eingescannten Zeugnisse und Nachweise im Portal hoch und schicken Sie Ihre Bewerbung dort online ab. Den aktuellen Status Ihrer Bewerbung und Annahmebescheid des Studienplatzes erhalten Sie auch durch Hochschulstart.


Bis wann kann ich mich bewerben?
Bewerbungszeitraum i. d. R
-  Start zum Wintersemester: 15.04. - 15.07.
-  Start zum Sommersemester: 15.10. - 15.01.

Wenn Sie schon woanders studiert haben und Ihnen bei uns mehr als 30 Credits anerkannt werden, kommen Sie in ein höheres Semester. Dann sind die Bewerbungszeiten verlängert (i. d. R.):

-  Start zum Wintersemester: 15.04. - 31.08.
-  Start zum Sommersemester: 01.11. - 28.02.

Schauen Sie am besten auf unsere Hochschul-Webseite, um die Termine noch einmal zu validieren.